Träumen. Kommen. Radeln.
Mit diesen Sätzen lässt sich ein Radurlaub im Kitzinger Land am besten beschreiben. Die vielfältige Landschaft zwischen Main und Steigerwald bietet ideale Voraussetzungen für abwechslungsreiche Radtouren.

006_FWL_Andreas Hub

Auf einem Radwegenetz von 1.200 Kilometern Länge kann sich der Radfahrer aktiv erholen und den Alltag weit hinter sich lassen. Die Beschilderung der Wege erfolgte nach den ADFC-Richtlinien und ist mit den Nachbarregionen abgestimmt.Unvergessliche Stunden und Tage erwarten den Radler, der die zauberhafte Region von einer ganz neuen Seite kennen lernen wird. 

12 Themenroutenexterner Link können erradelt werden, dabei kommen anspruchsvolle Biker ebenso auf ihre Kosten wie Genussradler und Familien. Zahlreiche überregionale Fernradwege verlaufen durch das Kitzinger Land, vor allem der Main-Radweg und der 2FrankenRadweg, zwei der beliebtesten Radwege in Deutschland, sind hier zu nennen.

Die detaillierte Radwanderkarte und die Begleitbroschüre bieten viele nützliche und interessante Informationen über die Landschaft und Orte, die von den Thementouren gestreift werden. Pausen und Besichtigungen sind natürlich erlaubt und erwünscht. Das Radportal mit Tourenplaner und interaktiver Radkarte ermöglicht erste Einblicke in die Radregion Kitzinger Land und stellt ein nützliches Instrument bei der Planung der Touren dar.
 

Titel_Radwanderkarte_neuTitel_Radwanderbroschüre_neu

 

 


Autor, Bildnachweis: FWL/Hub


Erstellt am 27.03.2009 18:05, geändert am 29.03.2016 09:05

Kontakt
Landratsamt Kitzingen
Dachmarketing Kitzinger Land
Kaiserstraße 4
Tel: 09321-928 1104 / -1107
Fax: 09321-928 1199