Veranstaltungen zur bayernweiten „Aktionswoche zuhause daheim“ vom 17. bis 26.Mai 2019

Der Landkreis Kitzingen beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen zur bayernweiten "Aktionswoche zuhause daheim"


Beratungstag „Barrierefreies (Um)Bauen“

„Wie werde ich im Alter wohnen?“, diese Frage stellen sich viele Bürger mit zunehmendem Alter. Das Landratsamt bietet zwei Mal jährlich öffentliche und kostenfreie Beratungstermine für alle interessierten Bürger, Mieter, Vermieter und Bauherren an.  Der Fachberater Andreas Unser der Bundesarbeitsgemeinschaft für Wohnraumanpassung, Architekt und Stadtplaner, wird interessierte Bürgerinnen und Bürger fachübergreifend über „barrierefreies Bauen“ und  „Wohnungsanpassung“ informieren.

Er berät bei planerischen und baulichen Maßnahmen im Alt- oder Neubau, Gestaltung des Bad/Sanitärbereiches oder bei Fragen der Zugänglichkeit und Erschließung (Aufzug, Rampe, Lift). Er gibt auch Tipps bei der Gestaltung von behinderten- und altengerechten Wohnungen, Praxen und öffentlichen Einrichtungen und Gebäuden (z.B. Kultur, Sport, Pflege, Brandschutz) sowie Hinweise zu den entsprechenden individuellen Fördermitteln.

Beratungstermin ist Donnerstag, 23. Mai 2019,  von 13 bis 17 Uhr (Einzeltermine im Halbstunden-Takt) im Zimmer 71.14  im Landratsamt. Der Raum ist barrierefrei über das Eingangstor von der Alten Poststraße aus zu erreichen.

Bürger, die die Beratung nutzen möchten, können gerne Unterlagen wie Baupläne, Fotos und Aufmaß-Skizzen mitbringen.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, da individuelle Einzeltermine vereinbart werden. 

Infos und Anmeldung bei Herbert Köhl, Tel. 09321 928-5010 oder

Manuela Link, Tel. 09321 928-5015 

in der  Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement und Seniorenfragen im Landratsamt.


Offener Informationsnachmittag „Zuhause daheim“

am Freitag, 24. Mai 2019 im Landratsamt Kitzingen, Großer Sitzungssaal von 14 bis 17 Uhr

Keine Anmeldung nötig. Die Programmpunkte können auch einzeln besucht werden !

14:00 Uhr Begrüßung Landrätin Tamara Bischof

14:10 bis 15 Uhr – Probetraining
Denk-Sport; durch Gehirntraining und Bewegung länger fit bleiben
Petra Dlugosch, Fachstelle für pflegende Angehörige mit Team

15:00 bis 15:30 Uhr – Kurzvortrag

24-Stunden-Pflege durch osteuropäische Pflegekräfte
Sinnvoll? Legal? Bezahlbar?
Monika Bader, Pflegehelden Würzburg

15:30 bis 16:00 Uhr – Kurzvortrag

Hilfreiche Unterstützungsangebote für ein langes Wohnen zuhause
Monika Walter, Bayerisches Rotes Kreuz (BRK) Kitzingen

16:00 bis 16:30 Uhr – Kurzvortrag

Wohnen im Alter – wie werden wir künftig wohnen? Aktuelle Entwicklungen!
Dieter Haag, Haag Wohnbau GmbH, Marktsteft

16:30 bis 17:00 Uhr – Filmvorführung
Videofilm: Wohnen im Alter im Landkreis Kitzingen (2009)

Im Film werden 3 Lebenssituationen bzw. Wohnformen vorgestellt
Angelika Howard, Jugendhaus Iphofen

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.