Zurück

Aktionswochen 60+ vom 18. September bis 19. Oktober 2020

Landrätin Tamara Bischof und koordinator Herbert Köhl freuen sich auf die etwas anderen Aktionwochen60+ in diesem Jahr.

Unter dem Motto „Aktiv und fit durch den Herbst“ finden die Aktionswochen60+ im Jahr 2020 in etwas anderer Form als gewohnt statt. Landrätin Tamara Bischof betont, dass in Zeiten von Corona die Gesundheit der Bürger oberste Priorität hat.

„Deshalb verzichten wir heuer auf die Durchführung größerer Veranstaltungen, wie Eröffnungsveranstaltung, Abschlussveranstaltung sowie Seniorennachmittag 90+, aber wir freuen uns, dass dennoch viele Aktionen durchgeführt werden können“, erklärt die Landrätin.

Ihr besonderer Dank gilt den vielen Mitveranstaltern, Gruppierungen und Organisationen, die trotz der aktuellen Beschränkungen mit ca. 60 Veranstaltungen ein attraktives Angebot für die Zielgruppe 60+ auf die Beine gestellt haben. Alle Veranstalter achten darauf, nur solche Aktionen anzubieten, die im Rahmen der aktuellen gesetzlichen Vorgaben guten Gewissens durchgeführt werden können. Das Angebot reicht vom ökumenischen Eröffnungsgottesdienst über Fahrsicherheitstrainings sowohl für PKW´s als auch für Radfahrer mit oder ohne Elektroantrieb bis hin zu Badefahrten, Laufgruppen, Tanzveranstaltungen, informativen Vorträgen oder geselligen Treffen.

Flexible Programmgestaltung

Herbert Köhl von der Seniorenfachstelle des Landratsamtes, der verantwortlich für die Organisation der Aktionswochen 60+ ist, hat gemeinsam mit seiner Kollegin Manuela Link ein Konzept erarbeitet, bei dem Veranstaltungen – auch sehr kurzfristig – an das Landratsamt gemeldet, aber je nach aktueller Corona-Lage ebenso kurzfristig abgesagt werden können. Um diese flexible Programmgestaltung zu ermöglichen, gibt es heuer kein gedrucktes Programmheft. Stattdessen wird das Gesamtprogramm tagesaktuell über die Internetseite des Landratsamtes und über die Tageszeitungen beworben.

Ihre Ansprechpartner in der Seniorenfachstelle des Landratsamtes Kitzingen:
Herbert Köhl, Tel. 09321 928-5010, E-Mail: herbert.koehl@kitzingen.de, Fax: 09321 928-5098
Manuela Link, Tel. 09321 928-5015, E-Mail: manuela.link@kitzingen.de

Änderungen werden tagesaktuell in die Liste eingepflegt

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.