Zurück

Landratsamt Kitzingen schränkt Publikumsverkehr massiv ein

Nachdem die Bayerische Staatsregierung am Montag, 16. März 2020, den Katastrophenfall ausgerufen und entscheidende Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus verfügt hat, hat das Landratsamt Kitzingen entschieden, ab Donnerstag, 19. März, bis auf Weiteres den Parteiverkehr im Landratsamt massiv einzuschränken.

Das heißt, eine persönliche Vorsprache in allen Bereichen im Landratsamt Kitzingen ist ab sofort nur noch bei dringenden und unaufschiebbaren Terminen und mit vorheriger Terminvereinbarung mit der jeweiligen Organisationseinheit möglich. Der Zugang ist über den Innenhof/Alte Poststraße Ecke Kaiserstraße. Das Gesundheitsamt, das Veterinäramt sowie das Schulamt sind über die jeweilige Klingel am Eingang erreichbar.

Die Kontakte wie E-Mail-Adressen und Telefonnummern der einzelnen Arbeitsbereiche des Landratsamts Kitzingen sind unter www.kitzingen.de in den jeweiligen Fachbereichen oder über das Mitarbeiterverzeichnis zu finden.

Das Landratsamt bittet für diese einschneidende Maßnahme um Verständnis. Dies jedoch geschieht alles unter der Maßgabe, die sowohl die Bundes- als auch die Landesregierung betont haben: Nämlich soziale Kontakte soweit es geht zu vermeiden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

„Wichtig ist, dass wir handlungsfähig bleiben“, betont Landrätin Tamara Bischof und schließt sich den Worten des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder an: „In einer Demokratie und einem Rechtsstaat ist es essentiell wichtig, die öffentliche Hand handlungsfähig und erreichbar zu erhalten und dies gewährleisten wir auch weiterhin.“

Dazu zählt auch externe Einrichtungen des Landratsamtes.

Aktuell gibt es 9 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Kitzingen.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.