Zurück

Für 10 Euro mit dem Zug nach Würzburg

Vor allem für Familien wird es jetzt deutlich günstiger mit der Bahn von Kitzingen nach Würzburg zu fahren. (Foto: Petra Nellen)

Foto: Petra Nellen

Die neue, deutlich vergünstigte Tageskarte Plus ersetzt zum 1. August 2021 die bisherige Familientageskarte und Familientageskarte Plus und bietet zusammen mit der Tageskarte Solo das optimale Ticket für alle, die den ganzen Tag lang flexibel mobil im Tarifgebiet des Verkehrsverbunds Mainfranken (VVM) unterwegs sein möchten.

Mit der Tageskarte Plus können zwei Erwachsene und deren eigene Kinder/ Enkelkinder unter 15 Jahren oder zwei beliebige Personen und maximal vier weitere Personen unter 15 Jahren zwischen der angegebenen Start- und Zielwabe den ganzen Tag lang (bis 3 Uhr des Folgetags) unterwegs sein. Ab Preisstufe 10 ist die Tageskarte Plus sogar im gesamten VVM-Tarifgebiet gültig. Besonders attraktiv ist der Wochenendbonus. Hier gilt die Tageskarte Plus von Samstag bis einschließlich dem darauffolgenden Sonntag. An Ostern, Pfingsten und Weihnachten gilt die Tageskarte Plus zusätzlich an den darauffolgenden Feiertagen.

„Für Familien und kleine Gruppen ist die neue Tageskarte Plus im ÖPNV ein echter Gewinn! Fahrgäste zahlen für diese von Kitzingen nach Würzburg künftig nur noch die Hälfte, nämlich 10,30 Euro statt 20,90 Euro. Mit dem Wochenendbonus kann auch für Ausflüge mit Übernachtung ein einziges Ticket genutzt werden. Das ist ein wirklich attraktives Angebot, für das ich mich gerne eingesetzt habe“, betont Landrätin Tamara Bischof.

Mit der Tageskarte Plus wurden nicht nur zwei bisherige Produkte abgelöst, auch die Preise wurden komplett neu gestaltet, wodurch den Fahrgästen erhebliche Vergünstigungen entstehen. So ersetzt die Tageskarte Plus die Tageskarte Solo ab Preisstufe 4. Schon ab 18 Euro können Fahrgäste jetzt den ganzen Tag bzw. das komplette Wochenende im gesamten VVM-Tarifgebiet mit Bus und Bahn unterwegs sein. Für Fahrten innerhalb der Großwabe bietet die neue Tageskarte Plus zum Preis von 6,20 Euro sogar eine Preisersparnis von über 20 Prozent gegenüber der früheren Familientageskarte für 7,90 Euro.

Die Tageskarte Plus kommt mit dem Start der Sommerferien genau zum richtigen Zeitpunkt. Viele Ziele lassen sich jetzt preiswert mit dem ÖPNV erreichen. Einige ausgewählte Freizeittipps, die mit der Tageskarte Plus bequem erreichbar sind, wurden auf vvm-info.de zusammengestellt. Der Landkreis Kitzingen ist als einziger Landkreis in Bayern Mitglied in gleich zwei Verkehrsverbünden: dem VVM Richtung Würzburg und dem VGN Richtung Nürnberg. Auch im VGN (Verkehrsverbund Großraum Nürnberg) gibt es attraktive Tageskarten.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.