Zurück

Corona-Teststrecken ziehen um

Foto: Simon Vornberger

PCR-Teststrecke Albertshofen und Schnelltestzentrum künftig im Impfzentrum

Das Rote Kreuz zieht seine Leistungen rund um Corona an einen Ort zusammen. Ab Mittwoch, dem 15.09. werden PCR-Tests und Antigen-Schnelltests zentral im Gebäude des Impfzentrums an den Kitzinger Marshall-Heights angeboten.

Zu Terminproblemen oder Schließzeiten wird es dabei voraussichtlich nicht kommen. Alle Personen, die bereits einen Termin angemeldet haben, wurden schon über den Umzug informiert. Für die Nutzer eines Antigen-Schnelltest wird die Umstellung ohnehin klein ausfallen, weil das bisherige Drive-In-Zelt bereits gegenüber des Impfzentrums stand.

Am Dienstagabend, den 14.09. werden die Test-Möglichkeiten dort und an der Teststrecke Albertshofen jetzt abgebaut und ab Mittwochmorgen finden die Tests dann in Einzelkabinen im Impfzentrum statt. Die Uhrzeiten der jeweiligen Test-Möglichkeiten bleiben unverändert.

Durch die Zusammenlegung der Örtlichkeiten ergeben sich für das Rote Kreuz logistische Vorteile und auch für die Bürger im Landkreis Kitzingen werden jetzt alle Leistungen rund um Corona zentral an einem Ort angeboten.

Die Adresse des Impfzentrums, wo ab dem 15.09. die PCR- und Antigen-Schnelltests durchgeführt werden lautet: Marshall-Heights-Ring 15-17, 97318 Kitzingen

Termine für Antigen-Schnelltest
Montag - Freitag: 13:30 - 18:00 Uhr und Sonntag: 08:00 - 12:00 Uhr

Termine für PCR-Test
Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie unter www.corona-test-kitzingen.de.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.