Zurück

Kreisacker-Veranstaltungsreihe: Wanderausstellung "Trinkwasser für Unterfranken"

Landrätin Tamara Bischof bei der Wanderausstellung "Trinkwasser für Unterfranken"

Foto: Alexander Kother

Die Koordinierungsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) des Landkreis Kitzingen holt die interaktive Wanderausstellung „Trinkwasser für Unterfranken“ nach Kitzingen. Vom 09.05. bis 03.06.2022 kann sie im Foyer des Landratsamtes besucht werden. Die Ausstellung wurde von der Aktion Grundwasserschutz der Regierung Unterfranken konzipiert und bietet in acht Ausstellungsmodulen Hintergrundinfos zur Trinkwassersituation in Unterfranken. Folgende Themen werden anschaulich erklärt: Niederschlag/Wasserkreislauf, Geologie/natürliche Wasserspeicher, Trinkwasser, Wasserversorgung/Trinkwassergewinnung, Gefahren für das Grundwasser, Grundwasserschutz, Lebensraum Wasser und Klimawandel. Mit zahlreichen interaktiven Elementen bezieht die Ausstellung den Besucher aktiv ein und vermittelt auf diese Weise spielerisch komplexe Zusammenhänge rund um unser Wasser.

Ab Montag, 16.05., hat die Eingangshalle wieder geöffnet. Das Landratsamt Kitzingen kann somit von Bürger*innen ab diesem Zeitpunkt ohne Termin betreten werden.

Die Ausstellung ist während den Öffnungszeiten des Landratsamtes frei zugänglich. Es besteht FFP2-Maskenpflicht. Gruppen bzw. Schulklassen sollten sich bitte vorher anmelden unter conny.zubert@kitzingen.de oder 09321-928-1109.

Die Kreisacker-Veranstaltungsreihe bietet noch bis in den Herbst hinein weitere interessante und vielfältige Veranstaltungen rund um das Thema nachhaltige Landnutzung und Ernährung. Weitere Infos dazu unter www.kitzingen.de/kreisacker

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.