Landkreis Kitzingen feiert seine jungen Sporttalente

Sehr gute Leistungen erzielten auch wieder die Einzelsportler*innen aus dem Landkreis Kitziingen

Bei der Jugendkreissportlerehrung wurden am vergangenen Freitag, den 09.02.2024 insgesamt 16 Einzelsportlerinnen und Einzelsportler sowie 14 Mannschaften aus dem Landkreis Kitzingen für ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet. Die Anstecknadeln und Urkunden in Bronze, Silber und Gold überreichten am Abend Landrätin Tamara Bischof, die stellvertretende Vorsitzende der Bayerischen Sportjugend im Landkreis Kitzingen Antonia Braun und Gaujugendleiter Frederick Wolf den Athletinnen und Athleten.

„Ob regionale, deutsche oder Meisterschaften auf europäischer Ebene, Sie alle sind Sieger und gehören zu den besten Nachwuchssportlern im Kitzinger Land. Dabei möchte ich heute aber nicht nur Ihre Leistungen honorieren, sondern Sie auch für Ihre Vorbildfunktion loben und mich bei allen Vereinen für ihr ehrenamtliches Engagement und die wirklich hervorragende Jugendarbeit bedanken“, lobt Landrätin Tamara Bischof den Einsatz der Sportlerinnen und Sportler im vergangenen Jahr.

Für eine gute Stimmung in der vollbesetzten alten Synagoge in Kitzingen sorgte die Schulband „Seven B“ vom Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach. Im Mittelpunkt standen aber natürlich die Sportlerinnen und Sportler, welchen von allen Seiten viel Lob zugetragen wurde. Große Anerkennung erhielten in den Reden von der Landrätin, Frau Braun und Herrn Wolf sowohl die Eltern als auch die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus den Vereinen.

Außerdem wurde bei den verschiedenen Ehrungen deutlich, dass der Landkreis, ob mit Judo, Taekwondo, Korbball, Feldfaustball, Fußball, Gardetanz, Ballett, Schützenverein, Schwimmen oder mit der Leichtathletik über eine große Bandbreite verschiedener Sportarten verfügt und somit für nahezu jedes Talent etwas Interessantes angeboten wird.

Zum Abschluss des Abends kamen alle Anwesenden nochmal einmal in einer entspannten Atmosphäre zusammen und konnten sich so gemeinsam über die vergangenen und kommenden Sport-Highlights unterhalten. 

Ausgezeichnete Einzelsportler

Anstecknadel in Bronze und Urkunde: Franz Braun, TSV/DJK Wiesentheid: 1. Platz Unterfränk. Einzelmeisterschaft Judo U15; Sarah Hartmann, Judoclub Dettelbach: 3. Platz Bayer. Meisterschaft Judo FU15; Jule Hofmann, Schützengilde Kleinlangheim: 2. Platz Bayer. Meisterschaft Bogenschießen; Enie Krönlein, Tanzsportclub Volkach, 3. Platz Bayer. Meisterschaft Garde- und Schautanz Jugend - Garde Solo; Sebastian Kroiß, TG Kitzingen: 1. Platz Unterfränk. Meisterschaft 50 m Rücken + 50 m Freistil (Kurzbahn) Jg. 2013; Krystian Postawa, TG Kitzingen: 1. Platz Unterfränk. Meisterschaft 200 m Freistil (Kurzbahn) Jg. 2008 Leonie Worschech, TG Kitzingen: 1. Platz Unterfränk. Meisterschaft 50/100 m Rücken, 200/400 m Freistil (Kurzbahn), 100 m Freistil (Langbahn) Jg. 2011.
Urkunden für wiederholte Auszeichnungen in Bronze: Julia Gabriel, Turngemeinde Kitzingen: 1. Platz Ufr. Meisterschaft 100/200/400 m Freistil (Kurzbahn), 400 m Freistil und 50 m Schmetterling (Langbahn) Jg. 2007; Ferdinand Eitel, TG Kitzingen: 1. Platz Ufr. Meisterschaft 100 m Rücken (Kurzbahn), 100 m Rücken (Langbahn) Jg. 2009, Finn Döbrich, TG Kitzingen: 2. Platz Bayer. Meisterschaft Block Mehrkampf, Weitsprung + Hochsprung M14; Valentin Hoang, Judoclub Dettelbach, 2. Platz Bayer. Meisterschaft Judo U13.
Anstecknadel in Silber und Urkunde: Felicitas Zobel, TSC Volkach: 1. Platz Bayer. Meisterschaft Garde- und Schautanz Jugend - Garde Solo.
Urkunden für wiederholte Auszeichnungen in Silber: Julian Gebauer, SG Dettelbach, 2. Platz Deutsche Meisterschaft Laufende Scheibe 10 m Herren I.
Anstecknadel in Gold und Urkunde:
Vincent Ebert, TSV/DJK Wiesentheid, 1. Platz Europameisterschaft Taekwon-Do Kampf; Simon Wilhelm, TSV/DJK Wiesentheid, 2. Platz Europameisterschaft Taekwon-Do Formenlauf.
Urkunden für wiederholte Auszeichnungen in Gold:
Nikola Pavlovic, TSV/DJK Wiesentheid, 3. Platz Europameisterschaft Taekwon-Do Formenlauf und Kampf


Ausgezeichnete Mannschaften

Anstecknadel in Bronze und Urkunde: Schützengesellschaft Dettelbach: 3. Platz Bayer. Meisterschaft Laufende Scheibe 10 m Gemischt mit: Jakob Brimer, Sophia Jakob, Tim Steiner Gymnasium Marktbreit: 3. Platz Landesfinale der Bayer. Schulen Fußball Jungen IV; Egbert-Gymnasium-Münsterschwarzach: 1. Platz Bezirksfinale der Bayer. Schulen Leichtathletik Mädchen III/1; Egbert-Gymnasium-Münsterschwarzach: 1. Platz Bezirksfinale der Bayer. Schulen Leichtathletik Jungen III/1;  JTSC Dettelbach: 2. Platz Bayer. Meisterschaft Garde- und Schautanz Jugend - Marsch Ortegas; Jugendtanzsportclub Dettelbach: 3. Platz Bayer. Meisterschaft Garde- und Schautanz Schüler - Marsch Maintaler; TSV Nordheim: 2. Platz Bayer. Meisterschaft Korbball Jugend 19.
Anstecknadeln in Silber und Urkunde: Schützengesellschaft Dettelbach: 1. Platz Bayer. Meisterschaft Laufende Scheibe 10 m Gemischt, mit: Florian Falkenstein, Katharina Falkenstein, Julian Gebauer; TSV Albertshofen: 2. Platz Deutsche Meisterschaft Ballett männliche Jugend U18 Wild Boys; TSV Nordheim: 2. Platz Deutsche Meisterschaft Korbball Jugend 15; TV Segnitz: 3. Platz Deutsche Meisterschaft Feldfaustball Jugend U12 weiblich.
Anstecknadeln in Gold und Urkunde: JTSC Dettelbach: 7. Platz Europameisterschaft Garde- und Schautanz Schüler - Marsch Muskatzinchen; TSC Volkach: Teilnahme Europameisterschaft Garde- und Schautanz Jugend –  Schau Small Group sowie in der Kategorie Garde- und Schautanz Jugend; Marsch und Polka Meefischli.