Zurück

Kreisacker 2020 – Das Veranstaltungsprogramm darf starten!

Das Gemüse auf dem Kreisacker in Kitzingen darf gerne geerntet werden.

Viele Spaziergänger und Radler haben es sicherlich schon bemerkt: Der Kreisacker am Gartenschaugelände in Kitzingen steht in sattem Grün und trägt bereits Früchte. Das reife Gemüse darf gerne geerntet werden. Die Gärtnerei AWO-Maingarten, die den Acker bepflanzt und das ganze Jahr über pflegt, verwertet das übrige Gemüse sinnvoll weiter.

Der Kreisacker ist Teil des Umweltbildungsprojektes im Landkreis und gedeiht nun schon das zweite Jahr. Die beiden Infotische am Acker veranschaulichen, welche regionalen Gemüse- und Obstsorten an welchen Monaten im Jahr Saison haben und somit klimaschonend produziert und gegessen werden können. Gleichzeitig liefern die Infotische Daten und Hintergrundwissen rund um die Themen CO2-Fußabdruck und nachhaltiger Konsum.

Den Acker beleben wieder abwechslungsreiche Aktionen für Groß und Klein. Die Angebote sind vielfältig wie der Acker selbst und reichen von Streuobstwanderungen bis hin zu Fachvorträgen.

Den Startschuss für das begleitende Veranstaltungsprogramm zum Kreisacker gibt am 4. Juli um 10 Uhr die Führung „Ein- und Ausblicke auf der Insel“ des Weinguts Rothe in Nordheim. Während eines informativen Spaziergangs durch die Nordheimer Weinberge erfahren die Besucher Interessantes über das Zusammenspiel von nachhaltiger Landnutzung, Wohlfühlen in einer Kulturlandschaft und Naturschutz. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person und beinhalten Wein sowie alkoholfreie Getränke und eine kleine Stärkung. Um Anmeldung beim Weingut Rothe wird gebeten (Kontakt: 09381-8479530).

Eine Woche später, am 11. Juli, freut sich Kräuterfee Stefanie Roßmark über Anmeldungen zu ihrer Kräuter-Führung, die mit Weinverkostungen ergänzt wird. Startpunkt ist der Wanderparkplatz Eherieder Mühle in Kitzingen, Anmeldung bei der Tourist-Info Kitzingen (Kontakt: 09321-208888).

Die Broschüre mit allen Terminen liegt in Geschäften und Rathäusern aus und kann auf folgender Internetseite eingesehen werden: www.kitzingen.de/kreisacker. Aufgrund der aktuellen Lage bitten wir darum, sich vor jedem Termin noch einmal zu erkundigen, ob und in welchem Rahmen die Veranstaltung stattfindet. So können zum Beispiel entgegen der Vorstellung in der Broschüre die Wasserwerksbesichtigung in Sulzfeld sowie das Familienwochenende auf dem Stierhof in Dornheim aus Gründen der Hygiene nicht stattfinden.

Aktuelle Infos zu den Veranstaltungen sowie Zusendung der Broschüre über folgenden Kontakt: Telefon: 09321-928-1108 E-Mail: verena.volkamer@kitzingen.de


Das kommende Kreisacker-Programm bis September in der Übersicht:

  • 04.07.|10:00-13:00 Uhr „Ein- und Ausblicke auf der Insel“ - Ein informativer Spaziergang, Ort: Bioland Weingut Rothe in Nordheim
  • 11.07.|14:00 Uhr „Kräuter küsst Wein“ – Führung, Ort: Wanderparkplatz Eherieder Mühle in Kitzingen
  • 17.07.-19.07. „Grün ist nicht alles, aber ohne Grün ist alles nichts! Die Schöpfung mit allen Sinnen erfahren“ – Mehrtägiger Kurs, Ort: Geistliches Zentrum Schwanberg
  • 05.08.|17:30 Uhr „Wasserschutzbrot – Trinkwasserschutz zum Genießen“ - Info-Abend mit Verkostung, Ort: Bäckerei Matthäus in Marktsteft
  • 04.09. – 06.09. „Aus den Träumen des Sommers wird im Herbst Marmelade gemacht.“ Mehrtägiger Kurs, Ort: Geistliches Zentrum Schwanberg
  • 12.09.|14:00-16:00 Uhr Streuobst-Spaziergang, Ort: Michelfeld, Ortolan-Rundweg
  • 13.09.|14:00-17:00 Uhr Mitbring-Picknick am Kreisacker
  • 17.09.|18:00-22:00 Uhr „Entspannt Gäste bewirten – mit Produkten der Saison, aus der Region und aus ökologischem Anbau“ – Kochabend, Ort: Schulküche der Verbandsschule Volkach
  • 20.09.|14:00-16:00 Uhr „Palmöl? – Überall! Die Auswirkungen der Palmölindustrie an Beispielen von Papua-Neuguinea, Indonesien und unseren eigenen Haushalten“ – Vortrag, Ort: Stadtteilzentrum Kitzingen
  • 25.09.|18:00-21:00 Uhr „Gemüse ohne Kilometer – Verbraucher und Erzeuger im Dialog“, Ort: Stadtteilzentrum Kitzingen
  • 26.09.|10:00 – 12:00 Uhr „Alles zu jeder Zeit oder woher kommt die Erdbeere im Winter?“ – Kindermitmachaktion, Ort: Kreisacker
  • 30.09.|19:00 – 21:00 Uhr „Der Lauf des Wassers – Regenwasser im Garten versickern und nutzen“ – Vortrag, Ort: Alte Synagoge Kitzingen

Weitere Termine für Oktober und November finden sich in der Broschüre oder auf der Internetseite unter www.kitzingen.de/kreisacker.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.