Webinare der Handwerkskammer

GoBD & Verfahrensdokumentation - 20.01.2022, 10:00 - 11:00 Uhr

Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD).

Für alle Unternehmen, denen es wichtig, die aktuellen, gesetzlichen Anforderungen an die Aufbewahrung zu kennen und sie richtig umzusetzen; die ihre Aufzeichnungen bereits digitalisieren oder dies in naher Zukunft tun wollen.

In sieben Schritten zeigen wir, wie eine Verfahrensdokumentation einfach und nachvollziehbar auch im Unternehmen handhabbar ist.

Themen des Vortrags:

  • Verfahrensdokumentation GoBD-konform erfüllen
  • Fit für die Betriebsprüfung
  • Einfache Anleitung in sieben Schritten

Referent: Matthias Greßler – Datev eG

Anmeldelink: attendee.gotowebinar.com/register/5201664586058876432

Änderungen beim Verpackungsgesetz - 10.02.2022, 10:00 - 11:30 Uhr

Kooperationsveranstaltung HWK und IHK

Mit der Novelle des Verpackungsgesetzes zum 3. Juli 21 treten zu unterschiedlichen Zeitpunkten diverse gesetzliche Änderungen in Kraft. Vor allem fürs Handwerk relevante Änderungen werden zum 1. Juli 2022 wirksam. Folgend ein Auszug über die anstehenden Pflichten:

  • alle Unternehmen, die befüllte Verpackungen (Transport-, Service-, Mehrweg-, und Umverpackungen) in Umlauf bringen, müssen sich bei der Zentralen Stelle für Verpackung registrieren
  • Informationspflichten für Rücknahme-, und Verwertung
  • Prüfpflicht der Betreiber elektronischer Marktplätze/Fulfillment-Dienstleister, ob Hersteller der Registrierungspflicht und Systembeteiligungspflicht nachkommen
  • zwingendes Angebot von Mehrwegalternativen in Bezug auf Einwegkunststofflebensmittelverpackungen und Einweggetränkebecher - betrifft „togo“/„takeaway“ im Gastrobereich (Ab 1.1.23)
  • usw.

Wir empfehlen Ihnen sich rechtzeitig auf die Änderungen und Pflichten einzustellen und jetzt schon die ersten Schritte zu unternehmen. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Referent: Stephan Pult, Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister

Ihre Ansprechpartnerin Handwerkskammer:

Tatjana Horst, Beauftragte für Innovation und Technologie BIT, t.horst@hwk-ufr.de, Tel. 0931/30908-1168

Anmeldelink: attendee.gotowebinar.com/register/7866307926299532048

Elektronische Rechnung: ZUGFeRD, XRechnung und Co. kennen und können - 16.02.2022, 10:00 - 11:30 Uhr

E-Rechnungen liefern Mehrwert, denn Unternehmen können dadurch

- Kosten reduzieren durch weniger Papiereinsatz und mehr Effizienz in der Buchhaltung,
- Zeit sparen durch unterbrechungsfreie Prozesse im gesamten Unternehmen,
- Rechnungen gemäß den gesetzlichen Vorgaben an Landes- und Bundesbehörden stellen,
- gesetzliche Vorgaben einfach erfüllen,
- die Prozesse der Finanzbuchführung verbessern.

Beispiele aus der Praxis zeigen, wie die Rechnungsformate ZUGFeRD und XRechnung genutzt werden.

Themen des Vortrags:

  • Der Nutzen beim Einsatz von E-Rechnungen
  • Übersicht über verschiedene E-Rechnungsformate und wo sie eingesetzt werden
  • Praktischer Einsatz und Mehrwert für die Buchführung und weitere Unternehmensbereiche
  • Der individuelle Weg zur E-Rechnung
  • Gesetzliche Grundlagen

Referent: Matthias Greßler – Datev eG

Anmeldelink: attendee.gotowebinar.com/register/8631913265814704909

Erfolgreicher Online-Handel mit digitaler Finanzbuchführung - 14.03.2022, 10:00 - 11:00 Uhr

Mit geeigneter Software-Unterstützung jederzeit über die Liquiditätslage des eigenen Unternehmens informiert sein.

Unternehmer profitieren jeden Tag davon, dass alle aktuellen Unterlagen im Unternehmen bleiben und revisionssicher archiviert werden. Wie durchgängige, digitale Prozesse die Zahl der Arbeitsschritte verringern und Abläufe vereinfachen können.

Themen des Vortrags:

  • Einfachere Abläufe in der Buchhaltung
  • Steuerung des Unternehmens durch Einsatz der BWA
  • Zeitliche und wirtschaftliche Freiräume schaffen

Referent: Matthias Greßler – Datev eG

Anmeldelink: attendee.gotowebinar.com/register/6065410134515909131

GoBD & Verfahrensdokumentation - 11.05.2022, 10:00 - 11:00 Uhr

Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD).

Für alle Unternehmen, denen es wichtig, die aktuellen, gesetzlichen Anforderungen an die Aufbewahrung zu kennen und sie richtig umzusetzen; die ihre Aufzeichnungen bereits digitalisieren oder dies in naher Zukunft tun wollen.

In sieben Schritten zeigen wir, wie eine Verfahrensdokumentation einfach und nachvollziehbar auch im Unternehmen handhabbar ist.

Themen des Vortrags:

  • Verfahrensdokumentation GoBD-konform erfüllen
  • Fit für die Betriebsprüfung
  • Einfache Anleitung in sieben Schritten

Referent: Matthias Greßler – Datev eG

Anmeldelink: attendee.gotowebinar.com/register/6541549246877808653

Onlinemarketing – auch für Handwerksbetriebe? - 01.06.2022, 14:00 - 16:30 Uhr

Marketing im Allgemeinen, Online-Marketing im Besonderen stellen Betriebe aufgrund zunehmender Komplexität vor große Herausforderungen. Mögliche Ziele und daraus abzuleitende Strategien variieren in Abhängigkeit von Markt und Geschäftsmodell. Auswahl und Nutzung digitaler Kommunikationskanäle wollen gut überlegt sein, um den Interessenlagen aller Beteiligter gerecht zu werden.

Die als Online-Seminar angelegte Veranstaltung soll kleinen und mittleren Handwerksbetrieben eine Orientierung geben, um erfolgreich gesetzte Ziele verfolgen und erreichen zu können.

Das Themenfeld umfasst u.a. folgende Bereiche:

•           Markenbildung, Kundenbindung, Steigerung der Performance - welches ist die richtige Strategie für mich?

•           Zielgruppendefinition

•           Maßnahmen (insbesondere soziale Netzwerke, Business-Netzwerke, eigene Webpräsenz, SEO, SEA, E-Mail-Marketing, Affiliate-Marketing)

•           Erfolgsmessung

•           Aktuelle Entwicklungen

•           E-Commerce

Referenten: Torsten Hildmann und Peter Urbansky – Handwerkskammer für Unterfranken – Unternehmensberatung

Anmeldelink: attendee.gotowebinar.com/register/7418053528479179535

Elektronische Rechnung: ZUGFeRD, XRechnung und Co. kennen und können - 29.06.2022, 10:00 - 11:30 Uhr

E-Rechnungen liefern Mehrwert, denn Unternehmen können dadurch

- Kosten reduzieren durch weniger Papiereinsatz und mehr Effizienz in der Buchhaltung,
- Zeit sparen durch unterbrechungsfreie Prozesse im gesamten Unternehmen,
- Rechnungen gemäß den gesetzlichen Vorgaben an Landes- und Bundesbehörden stellen,
- gesetzliche Vorgaben einfach erfüllen,
- die Prozesse der Finanzbuchführung verbessern.

Beispiele aus der Praxis zeigen, wie die Rechnungsformate ZUGFeRD und XRechnung genutzt werden.

Themen des Vortrags:

  • Der Nutzen beim Einsatz von E-Rechnungen
  • Übersicht über verschiedene E-Rechnungsformate und wo sie eingesetzt werden
  • Praktischer Einsatz und Mehrwert für die Buchführung und weitere Unternehmensbereiche
  • Der individuelle Weg zur E-Rechnung
  • Gesetzliche Grundlagen

Referent: Matthias Greßler – Datev eG

Anmeldelink: attendee.gotowebinar.com/register/2847823496248061199

Kasse 2022-Kassennachschau und Betriebsprüfung im Zeitalter der TSE -13.07.2022 10:00 - 11:30 Uhr

Heutige Kassensysteme müssen mit einer zertifizierten Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet sein. Kassensysteme, die diese Anforderung nicht erfüllen, werden seit 31.03.2021 durch die Finanzbehörde beanstandet. Es droht ein Bußgeld von bis zu 25.000 €. Für Unternehmen ergeben sich hierdurch neue Vorgaben, wie Daten zu archivieren sind. Sie müssen wissen, welche Kassendaten bei Einsatz einer TSE entstehen und wie diese aufzubewahren sind. Wir klären die Fragen, was Unternehmen bei einer Kassennachschau oder einer Betriebsprüfung erwartet, wie man sich auf diese vorbereiten und der Steuerberater dabei unterstützten kann. Ein Vorteil, der insbesondere bei der Außenprüfung zugutekommen kann. Folgende Fragen werden im Webinar behandelt:

  • Welche Daten müssen Unternehmen wo aufbewahren?
  • Wie können Kassensystempartner und Steuerberater digitale Plattformen für einen effizienten Datenaustausch zusammen nutzen und was haben Unternehmen davon?
  • Wie können Kassendaten automatisiert zur Führung eines Kassenbuches genutzt werden?
  • Wie können Kassendaten automatisiert in die Buchführung integriert werden?
  • Welche Daten müssen für den Betriebsprüfer in welchem Format bereitgestellt werden?

Zielgruppe:

Das Webinar richtet sich an Unternehmen mit elektronischen Kassen bzw. Aufzeichnungssystemen mit „Technischer Sicherheitseinrichtung (TSE)“.

Alle Teilnehmer, die sich die Funktionen im Live-Betrieb ansehen möchten, haben die Möglichkeit, sich während der Veranstaltung zu einem Folgewebinar anzumelden. Darin wird u.a. die Archivierung der Kassendaten im DATEV Kassenarchiv online und die automatische Vorbelegung eines elektronischen Kassenbuches in DATEV Unternehmen online live vorgestellt.

Referent: Christian Goede-Diedering – Datev eG

Anmeldelink:

https://attendee.gotowebinar.com/register/1578355958445438991?source=WiF%C3%B6+Kitzingen

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.