Zurück

Erlebnisreicher Kindermitbringtag des Landratsamts

Großes Gewusel herrschte am Morgen des Buß- und Bettags im Landratsamt Kitzingen: Kindermitbringtag stand auf dem Programm. Der wird traditionell an diesem Feiertag, an dem nur die Kinder schulfrei haben, von der Gleichstellungsstelle organisiert. Nach dem Kennenlernen im Foyer des Landratsamts, starteten die 22 Kinder samt Betreuer - Gleichstellungsbeauftragte Yvonne Bilz, Sandra Endres, Andrea Schorr sowie einige Auszubildende - Richtung Iphofen. Nach einer Mittelalterführung durch die Stadt mit Ruth Holfelder und Mittagessen in der Pizzeria, drehte sich am Nachmittag alles um die Natur bei einem Rundgang auf dem Mittelwaldweg. 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.